Also sag mir, warum sind Perserteppiche so teuer?

Eine Frage, die verständlicherweise häufig auftaucht, betrifft die Menge an DOSH, die Sie für einige ausgeben müssen Perserteppiche, und warum. Warum kosten manche mehr als andere? Was ist der Unterschied zwischen der teuren Auswahl und einem Perserteppich in IKEA? Ist es ein gute Investition? Woher weiß ich, dass es das Geld wert ist?

Es gibt so viele Antworten auf diese Fragen, und ich hoffe, dass ich zumindest einigen Klarheit verschaffen kann.

 

  1. Zeit

Die Nummer eins, an die man sich erinnern sollte, ist, dass Perserteppiche und jeder Lilla-Teppich komplett von Hand gefertigt werden. Überlegen Sie, was das für einen Teppich wirklich bedeutet. Von der Materialbeschaffung bis zum Weben jedes einzelnen Knotens wird alles ohne den Einsatz von Maschinen erledigt. Das Ergebnis ist Zeit. Es braucht Zeit, um einen Teppich zu weben. Es ist wie beim Stricken, x1000. Einige brauchen Monate, andere Jahre. Dies hängt davon ab, wie viel Zeit täglich für das Weben aufgewendet wird, wie groß der Teppich ist und welche Materialien verwendet werden. Je feiner die Materialien (wie Seide) sind, desto länger dauert es.

  1. Materialien

Ein wichtiger Faktor bei Perserteppichen und deren Kosten ist das Material, aus dem sie hergestellt werden.

Seide auf Seide Teppiche sind handgewebt mit einem wirklich feinen, aber starken Seidenfaden, auch mit einer Seidengrundierung. Da die Seide so fein ist, sind Millionen von Knoten erforderlich, um den Teppich herzustellen (was auch länger dauert, um zu weben), und es entsteht ein wirklich klares und detailliertes Muster. Dies macht es auch viel schwieriger zu erstellen, so dass sehr erfahrene Handwerker an den Seidenteppichen arbeiten. Eine Analogie, die wir oft verwenden, ist wie normales Fernsehen und HD. Der Seidenteppich ist HD. Klar und lebensecht. 

Das Dorf Qum (Qom) im südlichen Iran ist das bekannteste Gebiet für die Herstellung von Seidenteppichen, weshalb die meisten von ihnen den Namen 'Qum Silk Perserteppich'. Woher wissen Sie, ob der Teppich aus echter Seide besteht? Ein kleiner Trick: Reiben Sie Ihre Handfläche einige Sekunden lang über die Oberfläche, und wenn Ihre Hand warm wird, ist die Seide echt! Hergestellte Seide erwärmt sich nicht in der Hand. 

Sie haben dann Kombination Seidenteppiche, die für bestimmte Teile des Teppichs Seide verwenden, aber eine Woll- und Baumwollgrundierung haben. Dies verleiht Elementen des Designs einen Hauch von HD, aber nicht allen.

Die meisten Perserteppiche sind Baumwolle. Die Wolle kann manchmal „Kork“ (eine besonders weiche Wollsorte) oder Merino sein. Dies sind wirklich haltbare Materialien und 100% natürlich. Baumwolle ist wieder feiner als Wolle, daher dauert das Weben länger als bei einem Teppich aus 100% Wolle.

Die billigsten (wenn auch immer noch extrem guten) Perserteppiche sind die Stammes- / Nomadenteppiche, die aus 100% Wolle bestehen. Die Stämme, die diese Teppiche herstellten, hatten traditionell keinen Zugang zu etwas anderem als Wolle und wollten etwas, das ihre Familien warm hält.  

  1. Größe

„Der Wert eines Orientteppichs wird von denselben Faktoren bestimmt, die den Wert eines Kunstwerks bestimmen: Authentizität, Seltenheit, Qualität und Zustand. Außerdem sind sie wie Diamanten - je größer sie werden, desto höher schießen ihre Preise! “ CNBC

Wenn ein Teppich von einer Maschine hergestellt wird, ist es unwahrscheinlich, dass die Größe einen großen Einfluss auf die Kosten hat. Der Aufwand besteht darin, alles an der Maschine einzurichten - die Materialien, das Design. Bei einem handgefertigten Teppich ist dies nicht der Fall. Jeder Zentimeter, den Sie zur Größe des Teppichs hinzufügen, ist ein paar hundert Knoten, die dieser Satz menschlicher Hände erzeugen kann. Je größer es wird, desto mehr Zeit wird benötigt und die Kosten steigen natürlich. 

  1. Einzigartig

Jeder handgefertigte Teppich ist ein Unikat. Keine zwei werden jemals gleich sein. Gelegentlich wird ein Paar zur gleichen Zeit hergestellt, so dass es fast dasselbe ist. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie Unterschiede feststellen. Das wirkt sich natürlich auf den Preis aus. Jeder exklusive Artikel ist kostenpflichtig. Auf der anderen Seite können Sie bei maschinell hergestellten Teppichen sicher sein, dass viele der gleichen Teppiche hergestellt werden - was den Wert sofort senkt.

  1. Design

Es gibt Hunderte verschiedener persischer Teppichdesigns, die normalerweise von der Stadt oder dem Dorf stammen, in dem sie hergestellt wurden. Je nachdem, wo der Teppich hergestellt wurde, wirkt sich dies auf den Wert des Teppichs aus. Zum Beispiel a Kerman, Tabriz, Nain, Isfahanoder KashanEin Teppich mit vollständig ausgeführten Mustern, in den Teppich eingewebten Fransen und leichten Gebrauchsspuren wäre ein hochwertiger Perserteppich. 

6. Investition

Wenn Sie sich gut um einen Perserteppich kümmern (halten Sie die Trittfrequenz niedrig, holen Sie ihn sich professionell gereinigt etwa alle 5 Jahre) wird es zumindest seinen Wert beibehalten, und manchmal wird es im Laufe der Zeit an Wert gewinnen.

Wenn ein Perserteppich etwa 30 bis 99 Jahre alt ist, fällt er in die Kategorie 'Jahrgang'. Sobald der Teppich 100+ erreicht hat, wird er bei 'Antiquität'Teppich.

Je älter einige Perserteppiche werden, desto wahrscheinlicher werden sie seltener. Selten = hoher Wert. 

Es ist wichtig, immer für Sie zu sorgen Lassen Sie sich professionell beraten auf was ein teppich wert ist. So viele Dinge können bedeuten, dass selbst ein wirklich alter Perserteppich nicht so viel wert ist, wie Sie dachten. Dies kann auf das Waschen mit Chemikalien, zu viel direktes Sonnenlicht, das zum Ausbleichen führt, oder auf viele Schäden zurückzuführen sein, da es sich seit vielen Jahren in einem stark frequentierten Bereich befindet. 

Die Liste geht wirklich weiter! Hoffentlich erklärt dies ein wenig, und wie immer, wenn Sie Fragen haben, fragen Sie einfach. (Oder schauen Sie sich unsere an FAQ-Bereich) Wir würden gerne von Ihnen hören! Jetzt wissen Sie, was unsere Perserteppiche so besonders macht. Machen Sie den nächsten Schritt und lesen Sie unsere Starter-Anleitung zum Kauf eines Perserteppichs.